Tschüß Niklas! Unser Gebietsverkaufsleiter Süd / Süd-West geht in den wohlverdienten Ruhestand

Seit 1998 ist Gebietsverkaufsleiter Niklas Manthey fester Bestandteil des RISO Teams. Nun geht er in den wohlverdienten Ruhestand. Grund genug für einen kurzen Blick zurück.

1998 wurde Niklas Manthey von seiner Vertriebsposition bei der Linotype-Hell AG / Heidelberger Druck für die neugeschaffene Position des RISO Direktvertriebsleiters Frankfurt/Main angeworben. Der Auf- und Ausbau der neuen Niederlassung war eine ziemliche Herausforderung für Niklas Manthey, so wirklich bekannt waren ihm die RISO Drucksysteme bis dato nämlich nicht.

Das RISO Team in Hamburg unterstützt ihn als Neueinsteiger jedoch nach Kräften und schnell erkannte Niklas Manthey die Produktvorteile von RISO: Schnell, kostengünstig, gesundheitlich unbedenklich, dazu auch noch umweltverträglich. Mit diesen Wettbewerbsvorteilen ausgestattet startete Niklas Manthey seine RISO Karrieren - mit Erfolg! Kurze Zeit nach seinem Einstieg übertrug man ihm bereits die Position des Gebietsverkaufsleiters in Rheinland-Pfalz, Saarland und Baden-Württemberg. Sein Verkaufsgebiet reichte nun von Prüm in der Eifel bis Lindau am Bodensee – ein sehr großes Gebiet, in dem viele Marksegmente mit RISO Systemen ausgestattet werden konnten. Der Schwerpunkt lag auf Schulen, Behörden, Krankenhäusern und Druckereien. Darüber hinaus galt es 33 Fachhandelspartner zu betreuen.

Niklas Manthey hat in 18 Jahren die Markteinführungen einer Reihe innovativer RISO Produkte erfolgreich belgeitet. Sein persönliches Highlight war der Beginn der InkJet-Ära bei RISO im Jahr 2003. Niklas Manthey: „Der größte Innovationssprung begann für RISO mit dem Schritt aus der RISO Printer-Nische in den Markt der multifunktionalen Druck- und Kopiersysteme. Die Einführung eines Highspeed InkJet-Farbsystems mit entsprechendem Farb-Controller war für uns eine große Herausforderung, die wir erfolgreich gemeistert haben. Auf der DRUPA 2016 konnten wir bereits die vierte Generation InkJet-Farbsysteme vorstellen. Und genau zu diesem Zeitpunkt endet nach 18 spannenden und motivierenden Jahren meine Tätigkeit für RISO.“

Niklas, die RISO Familie wird Dich sehr vermissen. Aber Du weißt ja, Hamburg ist immer eine Reise wert!