Umweltbelastung? Nein, danke!

Ein Ziel der RISO KAGAKU CORPORATION ist es die Umweltbelastung der Produkte auf ein Minimum zu reduzieren. Dies bezieht sich auf deren gesamte Lebensdauer. Angefangen bei der Entwicklung und dem Design bis hin zur Produktion, über den Vertrieb, dem Kundennutzen und schlussendlich dem Recycling sowie der fachgerechten Entsorgung einzelner Teile.

RISO´s Entwicklungs- und Design Philosophy ist es „einzigartige Produkte“ zu erschaffen. Um dieses Ziel zu erreichen, werden verschiedene Phasen von der Entwicklung bis zur Produktion und der Markteinführung des Produkts durchlaufen, wie in der Grafik veranschaulicht ist. Hier wird u.a. auf die Umweltverträglichkeit der Produkte geprüft.

In jeder dieser fünf Stufen setzt RISO sich Ziele in Bezug auf Umweltaspekte, Produktqualität, Kosten und Zeitplan. Indem der Fortschritt dieser Ziele überwacht wird, wird darüber entschieden, ob in die nächste Phase gegangen werden kann. Zu den Etappenzielen für Umweltaspekte gehören beispielsweise Energie- und Ressourceneinsparung, Wiederverwendung von Materialien, Recycling und Entsorgung.

Sind die Ziele erfolgreich absolviert, geht es schließlich in die Massenproduktion zur Einführung des neuen Produkts auf dem Markt.

Sie wollen mehr zu dem Thema wissen? Dann werfen Sie gerne einen Blick in unsere RISO ComColor FW Umweltbroschüre oder kontaktieren uns!