Allgemein

Umweltbelastung? Nein, danke!

Mehr erfahren...

Ein Ziel der RISO KAGAKU CORPORATION ist es die Umweltbelastung der Produkte auf ein Minimum zu reduzieren. Dies bezieht sich auf deren gesamte Lebensdauer. Angefangen bei der Entwicklung und dem Design bis hin zur Produktion, über den Vertrieb, dem Kundennutzen und schlussendlich dem Recycling sowie der fachgerechten Entsorgung einzelner Teile. Mehr erfahren

Elektroschrott reduzieren

Elektroschrott ist Müll, der entsteht, wenn Elektrogeräte oder deren Bestandteile nicht mehr verwendet werden. Die Produktlebenszyklen von Elektrogeräten werden immer kürzer. Alte Technologien werden durch neue abgelöst oder vorhandene Geräte gehen kaputt. Elektroschrott beinhaltet aber auch Materialien, die beim Herstellungsprozess entstehen. Laut The Global E-waste Monitor 2017 werden weltweit 44,7 Millionen Tonnen Elektromüll produziert. Das entspricht dem Gewicht vom 4.500 Eiffeltürmen. 1,9 Tonne davon kommen aus Deutschland, d.h. jeder von uns trägt mit 22,8 kg zum Elektroschrottberg bei. Mehr erfahren

Die wichtige Rolle des TCO

TCO steht für “Total Cost of Ownership”. Es ist ein Abrechnungsverfahren, das alle Kosten, direkte und indirekte, einer Investition miteinbezieht und somit deren Tragbarkeit errechnet. Als Beispiel können IT-Beschaffungen, wie einer Drucklösung, genannt werden. Der TCO identifiziert demzufolge nicht nur die Anschaffungskosten, sondern die des gesamten Produktlebenszyklus. Dieser beinhaltet Faktoren von der Anschaffung, über die Nutzung bis hin zur Außerbetriebnahme des Produktes. Faktoren, die in diese Berechnung mit einfließen sind z.B. Kosten für Stromverbrauch, die Stellfläche des Geräts, Reparaturen, Wartung und Ausfallzeiten.
Mehr erfahren

RISO unterstützt Brandschutzerziehung für Kinder

Mehr erfahren...

Was muss ich tun wenn´s brennt? Wie reagiere ich im Ernstfall richtig? Diese Fragen kann man sich nicht früh genug stellen. Deswegen haben die Feuerwehr Hamburg und die Verlagsgruppe KIM ein Mal- und Arbeitsbuch zur kindgerechten Aufklärung herausgegeben, das an Kindergarten- und Grundschulkinder kostenlos verteilt wird. Die Ausgabe 2.400-mal zu produzieren, wurde durch Sponsoring ermöglicht, bei dem auch RISO (Deutschland) sich gerne beteiligt hat. Mehr erfahren

Doxnet 2018 – Wir sind dabei!

Mehr erfahren...

In 2018 präsentieren wir uns wieder auf der Doxnet Fachkonferenz in Baden-Baden. Auch in diesem Jahr heißt es bei uns „Hands on“, denn wir haben wieder eine Maschine im Gepäck: Mit dem Hochleistungs-InkJet System GD9630 zeigen wir eine Cutsheet-Lösung, die durch ihr außergewöhnliches Preis-/Leistungsverhältnis im Produktionsdruck bereits jetzt für Furore sorgt. Falls Sie das live und in Farbe erleben wollen, dann kommen Sie doch mal bei uns vorbei!

Für Ihre Fragen oder die Live-Demo steht unser RISO Doxnet-Team für Sie bereit. Zu unserer Stand-Besetzung gehören in diesem Jahr: RISO Geschäftsführer Atsumoto Yamamura, General Manager Sales Oliver Heiss, Business Development Manager (PPS) Patrick Steffes, Marketing Manager Björn Ringe und Service Techniker Evangelos Bangis. Und das bedeutet fünfmal geballte RISO Kompetenz auf 12 m². Das sollten Sie keinesfalls verpassen. Wir freuen uns auf Sie!

Auf der Doxnet finden Sie uns im Erdgeschoss. Stand 13. Schauen Sie doch mal vorbei!

SCHNELLIGKEIT IN ALLEN BEREICHEN: ATSUMOTO YAMAMURA ÜBERNIMMT GESCHÄFTSFÜHRUNG DER RISO (DEUTSCHLAND) GMBH

Mehr erfahren...

Wir haben einen neuen Geschäftsführer. Herr Atsumoto Yamamura (47) übernimmt ab dem 01.10.2017 das Ruder bei RISO und wir sagen „Herzlich Willkommen an Bord“ in Hamburg!

Wobei das nicht so ganz richtig ist, denn Herr Yamamura ist schon seit mehr als 3 Jahren stellvertretender Geschäftsführer der RISO (Deutschland) GmbH und kennt daher das Unternehmen, die Kunden und unsere Märkte bereits sehr gut. Bei unserem Mutterkonzern, der RISO Kagaku Corporation, ist Herr Yamamura seit 25 Jahren in unterschiedlichen Positionen tätig. Bevor er nach Deutschland kam war er Overseas Sales Department Section Manager.

Wir haben Herrn Yamamura für ein kurzes Gespräch in seinem Büro besucht:

Mehr erfahren

RISO (DEUTSCHLAND) GMBH UNTER NEUER LEITUNG

Mehr erfahren...

Atsumoto Yamamura (47) wird mit dem 01.10.2017 neuer Geschäftsführer der RISO (Deutschland) GmbH. Er tritt damit die Nachfolge von Kazuyuki Takushima an, der beim japanischen Mutterkonzern RISO Kagaku Corporation neue Aufgaben übernommen hat.

Mehr erfahren

UNSERE DRUCKTINTEN GIBT´S JETZT AUCH ONLINE!

Mehr erfahren...

Neuigkeiten aus der Hamburger RISO Zentrale: Sie können unsere Tinten jetzt auch online bestellen. Ganz einfach und komfortabel!

Ihr Vorteil: Keine Wartezeiten, keine Bürozeiten. Sie können rund um die Uhr und in Ruhe Ihre RISO Tinte bestellen.

Kleiner Wermutstropfen: Sie sprechen nicht mehr mit unserem freundlichen Kundenservice. Aber irgendwas ist ja immer.

Ein Klick https://www.risoprinter.de/tintenbestellung/ und Sie befinden sich direkt im Bestellformular. Wir freuen uns auf Ihre Bestellung!

 

 

RISO AUF DER DOXNET 2017

Mehr erfahren...

Zum dritten Mal waren wir bei der Doxnet in Baden-Baden  dabei. Die Fachkonferenz war für uns auch in diesem Jahr wieder ein echtes Highlight. Von unserem Team mit dabei waren die beiden RISO Gebietsverkaufsleiter Harry Jurack und Patrick Steffes sowie unser Gebietstechniker für die Niederlassung Frankfurt, Evangelos Bangis.

Als besonderen Stargast präsentierten wir unsere neue 5-Farben InkJet Produktionsmaschine GD9630 in Verbindung mit dem neuen Fiery Controller FS2000C.

Live und in Farbe wusste die GD9630 nicht nur mit ihrer einzigartigen Geschwindigkeit, sondern auch mit einer sehr guten Druckqualität zu überzeugen.

Mehr erfahren

DIE INTERPACK 2017 SCHLIESST IHRE TORE

Eine ereignisreiche Messewoche hat heute um 18:00 Uhr ihr Ende gefunden.

Wir möchten uns gerne noch einmal bei allen unseren Besuchern für einen interessanten Austausch bedanken. Jetzt gilt es, die besprochenen Themen weiter zu vertiefen und individuelle Lösungen umzusetzen.

Weiterhin möchten wir uns bei der Firma EFI bedanken, die uns hier auf der Interpack mit der Installation des neuen FS Controllers grandios unterstützt hat.

Mehr erfahren