Blog Archives

Tag Archives: Highspeed-Drucksysteme

Die wichtige Rolle des TCO

TCO steht für “Total Cost of Ownership”. Es ist ein Abrechnungsverfahren, das alle Kosten, direkte und indirekte, einer Investition miteinbezieht und somit deren Tragbarkeit errechnet. Als Beispiel können IT-Beschaffungen, wie einer Drucklösung, genannt werden. Der TCO identifiziert demzufolge nicht nur die Anschaffungskosten, sondern die des gesamten Produktlebenszyklus. Dieser beinhaltet Faktoren von der Anschaffung, über die Nutzung bis hin zur Außerbetriebnahme des Produktes. Faktoren, die in diese Berechnung mit einfließen sind z.B. Kosten für Stromverbrauch, die Stellfläche des Geräts, Reparaturen, Wartung und Ausfallzeiten.
Mehr erfahren

Cool bleiben mit „Cold InkJet“

Mehr erfahren...

Eine der liebenswerten Seiten unserer Drucksysteme ist, dass sie cool bleiben, egal, wie hoch es hergeht. „Cold InkJet“ ist das Zauberwort, was nichts anderes bedeutet, als dass RISO Drucksysteme ohne Hitze drucken. Das schont nicht nur Ihren Stromverbrauch und damit Ihre Energiekosten. Das innovative Kaltdruckverfahren schont auch die Umwelt durch weniger CO2-Emissionen. Mehr erfahren

Konstant rasant

Mehr erfahren...

Heute erlauben wir uns einen kurzen Hinweis auf ein wichtiges Feature unserer Drucksysteme: Produktivität. Die liegt bei RISO InkJet-Drucksystemen mit bis zu 160 Seiten / Minute bekanntermaßen ziemlich hoch. Produktivität ist auch das Schlagwort, das viele unserer Kunden spontan mit RISO verbinden. Mehr erfahren

NCR-Papiere bedrucken? Kein Problem!

Schon gewusst? Mit unseren InkJet-Systemen der RISO GD-Serie können Sie problemlos bis zu dreiseitige NCR-Papiere bedrucken. Ob Rechnungen, Technikerblöcke, Lieferscheine, Reparaturzettel - durch den kalten Druckprozess sind Ihre ausgedruckten Seiten sofort bereit für die Weiterverarbeitung. Hier wellt sich nichts, hier muss nichts trocknen. Die mehrseitigen Dokumente bleiben fein in Planlange.

Mehr Informationen rund um das Bedrucken von NCR-Papieren gibt es hier: marketing@risoprinter.de

 

Heute geht’s los!

Sign, Print & Pack

Mehr erfahren...

Heute fällt der Startschuss für die Sign, Print & Pack in Riga. Wir freuen uns auf eine tolle Veranstaltung und viele interessante Gespräche.

RISO (DEUTSCHLAND) GMBH UNTER NEUER LEITUNG

Mehr erfahren...

Atsumoto Yamamura (47) wird mit dem 01.10.2017 neuer Geschäftsführer der RISO (Deutschland) GmbH. Er tritt damit die Nachfolge von Kazuyuki Takushima an, der beim japanischen Mutterkonzern RISO Kagaku Corporation neue Aufgaben übernommen hat.

Mehr erfahren