RISO CUTSHEET-INKJET-DRUCKSYSTEME: 9.600 SEITEN PRO STUNDE

Interpack 2017

RISO präsentiert hochproduktive Produktionsdrucklösungen auf der Interpack 2017 vom 04. – 10.05.2017

Hochleistungsdruck mit 9.600 A4 Seiten pro Stunde, flexible Bedruckung von Papieren bis 400 g/m², geringe Energiekosten durch kalten InkJet-Druck, hohe Standsicherheit und lange Wartungsintervalle – dafür stehen die 5-Farben Drucksysteme, die RISO auf der diesjährigen Interpack in Düsseldorf präsentiert. Die Leistungsmerkmale dieser InkJet-Drucksysteme entsprechenden Anforderungen moderner Versandabteilungen, in denen es um eine Optimierung des Workflows geht.

Kostengünstig drucken, Umwelt schonen

Die auf der Interpack vorgestellten 5-Farb-InkJet-Drucksysteme der RISO GD-Serie bedrucken mit 160 A4-Seiten pro Minute Papiere von 46 – 400 g/m³. Genau diese Flexibilität macht sie zu Allroundern im Druckraum – und ideal geeignet für die Whitepaper-Produktion.

Das InkJet-Druckverfahren ist eine umweltschonende und energiesparende Drucktechnik. Die InkJet-Drucksysteme von RISO drucken ohne Tonerfeinstaub und benötigen aufgrund ihres kalten Druckprozesses maximal 1.200 Watt bei Vollauslastung und 0,5 Watt im Ruhemodus. Ihre Zuverlässigkeit und damit verbundene Standsicherheit durch ihre robuste Bauweise und die präzise Papiersteuerung sind typische RISO Merkmale.

Trotz hoher Produktivität und Leistung benötigen die Drucksysteme der GD-Serie nur wenig Platz. Gerade mal 1.220 x 1.240 x 1.160 mm Stellfläche beanspruchen die Modelle.

RISO auf der Interpack 2017 vom 04. – 10.05.: Halle 13, Stand D79.
Ansprechpartner auf dem Stand: Patrick Steffes, Harry Jurack.

Verpassen Sie keine RISO News mehr!
Kontakt