Typo Graphic Design – im Interview mit Graphicdesigner Manuel Viergutz

Logo Typo Graphic Design

Aus der Rubrik: Risographie Künstler*innen im Interview

RISO (Deutschland) GmbH interviewt Grafik- und Schriftgestalter Manuel Viergutz, Gründer des Schriftenverlags Typo Graphic Design.

RISO: „Wofür steht dein Unternehmen?“

Manuel: „Typo Graphic Design steht für: Schrift, Gestaltung & Prints. Genauer gesagt für Schriftgestaltung mit dem Fokus auf frische Display-Schriften, die als Blickfang für Headline-Größen mit State-of-the-Art OpenType-Features dienen, eine umfangreiche Glyphenanzahl mit Extras wie Icons und einfachen Lizenzberechtigungen. Beispielsweise Schriften, Schriftmuster (Poster, Zines, Postkarten, Sticker uvm.) sowie klassisches Grafik-Design.

In Berlin gestalte ich als Grafik-Designer seit 2013 bei czyk Labor  unter anderem Logos, Schriften und Icons. Dort arbeiten wir im selben Büro wie die RISO-Druckerei Drucken3000, durch die ich auch 2014 zur Risographie gekommen bin.“

RISO: „Wie sieht der Ablauf beim Erstellen der Grafiken aus?“

Manuel: „Einerseits analog mit alten Holzlettern und Stempeln. Do It Youself. Andererseits digital am Rechner. Ausgedruckt wird dann bei Drucken3000 auf deren 2-farb Risographen, einer MZ.“

Color Sample Drucken3000

RISO: „Und hast du Insider Tipps?“

Manuel: „Es ist immer gut einen Stift und Notizbuch zur Hand zu haben, um seine spontanen, kreativen Ideen direkt aufzeichnen zu können.“

RISO: „Wer sind deine Kunden?“

Manuel: „Einerseits Kunden, die auf der Suche nach neuen Schriften sind, andererseits Auftraggeber, die auf der Suche nach neuen Designs und neuen Logos für ihr Unternehmen sind. Zuletzt für einen Imker aus Berlin.“

RISO: „An welchen Projekten arbeitest du derzeit?“

Manuel: „In der Stay-at-Home-Zeit habe ich an einer Schrift-Collabo namens »Typo-Ping-Pong« zusammen mit Luise Herke gearbeitet. Die Schrift ist kostenlos und das A3 Schriftmuster-Poster, gedruckt in zwei verschiedenen RISO-Farben, ist in unserem Onlineshop erhältlich. Außerdem findet man dort noch viele andere tolle Dinge.“

Typo PingPong Poster    Typo Ping Pong Poster 2

RISO: „Und wonach gehst du, wenn du dir die Farben für die Drucke aussuchst?“

Manuel: „Anhand der gestalteten Color-Samples von Drucken3000. Davon haben sie mittlerweile über 40 Verschiedene. Ich suche die Farben dann passend zum jeweiligen Projekt aus. Gern mit hohem Kontrast oder monochrom. Meistens reduziere ich mich jedoch auf zwei Farben.“

Color Sample Drucken3000

RISO: „Welche sind denn deine Lieblings-RISO-Farben?“

Manuel: „Fluorescent Orange… Oder doch die Metallic Farben? Vielleicht auch Sunflower.“

RISO: „Was gefällt dir am besten an der Risographie?“

Manuel: „Der RISO-Charme! - Das Spiel mit der Roughness und dem Imperfekten.

Zudem kommt noch der grüne Aspekt. Wie zum Beispiel die Farbe, die auf Soja- bzw. Reiskleie-Basis hergestellt wird. Die Zertifizierung des Energy Stars, der den geringen Stromverbrauch z.B. beinhaltet.  

Dann die geniale Einfachheit und Schnelligkeit. Papier und Farbe rein, PDF schicken und LOSDRUCKEN.“

Wir von RISO bedanken uns herzlich für das Interview und die zur Verfügung gestellten Bilder. Weiterhin viel Spaß beim farbenfrohen Drucken!

Schauen Sie doch Mal im Onlineshop von Typo Graphic Design vorbei!

Bildnachweise © Typo Graphic Design & Drucken30000

 

Verpassen Sie keine RISO News mehr!